Den Sommer am Bayerischen Meer genießen

Wenn man das bayerische Meer, wie der Chiemsee auch genannt wird, fast vor der Haustür hat, steht einem tollen Sommer nichts im Weg! In nur 5 Auto- bzw. 10 Fahrradminuten erreicht man die Badeplätze Schöllkopf oder Felden, wo der Badespaß beginnen kann.

 

Doch nicht nur Badenixen kommen voll auf ihre Kosten: Sportskanonen können sich bei einer Chiemsee-Umrundung mit dem Fahrrad auspowern. Und auch der ein oder andere Gipfel will erklommen werden! Ob zu Fuß oder mit der Bahn - die chiemgauer Alpen bieten traumhafte Touren und wunderschöne Ausblicke.

Wandern, (E-)Biken, Joggen, Walken, Klettern - bei uns wirds nicht langweilig!

 

Der Raddampfer "Ludwig Fessler" der Chiemsee-Schifffahrt schifft gemütlich zu den Inseln des Chiemsees: Die Herren- und die Fraueninsel. Das Schloss Herrenchiemsee des Märchenkönigs Ludwig II lässt einen von Versailles träumen, auf der Fraueninsel lohnt sich ein Besuch des Münsters mit den Gebeinen der Seligen Irmengard. Einheimische Marzipan-Liebhaber verlassen die Fraueninsel nicht, ohne sich vorher im Klosterladen eingedeckt zu haben.

Kulturliebhaber kommen im Chiemgau natürlich auch nicht zu kurz: Die Städte München und Salzburg sind ideal für einen Ein-Tages-Ausflug. Ob mit dem Auto oder per Bahn – die Städte sind ganz bequem innerhalb einer Stunde zu erreichen. 

Links:

Chiemsee-Schifffahrt

Chiemsee Alpenland

Kampenwandbahn

Druckversion Druckversion | Sitemap
Der Hoanznhof - Urlaub auf dem Bauernhof